15%
sparen
All inclusive Skiverleih
Online buchen
von
25.06.2017
bis
01.07.2017
Verleih Sölden
  • Verleih Sölden
  • Verleih Längenfeld
  • Depot mieten
FRAGEN?
Sporthütte Fiegl GmbH
Dorfstrasse 119 in 6450 Sölden
Tel.: +43 (0) 5254 5222
info@sporthuette.at

SCHREIBE UNS ...

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Sporthütte Fiegl GmbH, Dorfstraße 119, 6450 Sölden bietet auf ihrer Website www.sporthuette.at die Möglichkeit für einen Online-Verleih von Wintersportgeräten sowie der Reservierung von Depotkästen.
Zusätzlich kann eine Versicherung für Beschädigung, Bruch oder Diebstahl der gemieteten Produkte abgeschlossen werden.
Bei den Skikursbuchungen innerhalb der AllinOne-Packages tritt die Sporthütte Fiegl nur als Vermittler auf und haftet nicht für etwaige Preis- und Kursänderungen.
Der Kunde ist an seine Buchung gebunden.

Bepreisung
Die Preise der Produkte scheinen im zweiten Abschnitt des Buchungsvorganges auf. Eine Abbrechung des Buchungsvorganges ist zu diesem Zeitpunkt möglich. Die Preise verstehen sich inklusive geltenden Steuern und Abgaben. Sie werden in Euro ausgewiesen und abgebucht.

Bezahlung
Der Preis kann mittels Kreditkarte entrichtet werden.

Buchungsbestätigung, Ausstellung des Gutscheins
Mit der Buchung bestätigt der Kunde die Richtigkeit seiner persönlichen Daten. Die vom Kunden getätigte Buchung gilt erst dann als angenommen, wenn der Kunde von der Sporthütte Fiegl GmbH eine Bestätigung erhalten hat.
Der Kunde ist verpflichtet, diese sofort auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Abweichungen zur Buchung sind der Sporthütte Fiegl GmbH umgehend mitzuteilen.

Rücktritt, Stornierung
Eine Stornierung der Buchung ist schriftlich zu folgenden Bedingungen möglich:

  • Erfolgt die Stornierung bis 10 Werktage vor dem ersten Miettag wird eine Stornogebühr von 15% des gebuchten Materials bzw. der gebuchten Leistung als Stornogebühr einbehalten.
  • Erfolgt die Stornierung 9 - 3 Werktage vor dem ersten Miettag wird eine Stornogebühr von 25% des gebuchten Materials bzw. der gebuchten Leistung einbehalten.
  • Erfolgt die Stornierung 2 oder 1 Werktag vor dem ersten Miettag, wird eine Stornogebühr von 35% des gebuchten Materials bzw. der gebuchten Leistung als Stornogebühr einbehalten.
  • Rücktritt ab dem ersten Buchungstag:
    Keine Rückerstattung wird gewährt, wenn der Kunde in Annahmeverzug gerät. Im Falle von Krankheit oder eines Unfalls kann der Kunde unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung vom Vertrag zurücktreten und erhält den bezahlten Mietpreis zurückerstattet.

Abholung und Rückgabe der Ausrüstung
Der Kunde kann die Ausrüstung, unter Vorlage eines Lichtbildausweises sowie der Buchungsbestätigung, ab 15 Uhr am Vortag des ersten Miettages abholen. Die Rückgabe muss am letzten Miettag vor Geschäftsschluss erfolgen. Sollte die Ausrüstung länger als gebucht in Anspruch genommen werden, wird die Differenz zu den ortsüblichen Konditionen berechnet und ist direkt im Shop zu bezahlen. Wird die Ausrüstung oder Teile davon nicht fristgerecht zurückgebracht, behält sich Sporthütte Fiegl GmbH das Recht vor, eine entsprechende Nachgebühr zu verrechnen. Der Kunde hat die Rückgabe der Ausrüstung in einwandfreiem Zustand sicher zu stellen.

Umtausch
Ein Upgrade der gemieteten Ausrüstung in eine höhere Kategorie ist mit einer Begleichung der Differenz möglich. Bei einem Umtausch in eine niedrigere Kategorie wird von der Sporthütte Fiegl GmbH kein Geld zurück erstattet.

Gebrauch
Der Kunde hat die Ausrüstung entsprechend ihrer Funktion und Einsatzbedingungen zu benützen. Mängel, die bereits bei Anmietung auftreten, berechtigen zu kostenlosem Austausch in derselben Kategorie. Sollte dies nicht möglich sein, können beide Vertragspartner von der Vereinbarung zurücktreten. Die Weitergabe der Ausrüstung an Dritte ist untersagt. Es wird ausdrücklich auf das Risiko eines unautorisierten Tausches der Skier hingewiesen – etwa in Bezug auf die Skibindungseinstellung. Für den Schutz der Ausrüstung gegen Diebstahl oder Verwechslung ist der Kunde verantwortlich, es besteht kein Versicherungsschutz. Daher haftet der Kunden auch für Reparaturkosten und Zeitwert bei Bruch, Beschädigung oder Diebstahl gegenüber Sporthütte Fiegl GmH. Ausnahme: Es wurde eine Haftungsübernahme des Vermieters im Vorfeld vereinbart.

Versicherung bei Beschädigung, Bruch oder Diebstahl der gemieteten Ausrüstung
Hat der Kunde die Option „Versicherung" gewählt, gelten zusätzlich folgende Bedingungen:

Vertragsgegenstand
Grundsätzlich haftet der Kunde im Falle der Beschädigung oder des Diebstahls gegenüber dem Verleiher. Gegenstand dieses Vertrages ist eine Teilübernahme dieser Haftung durch Sporthütte Fiegl GmbH im Falle der Beschädigung oder des Diebstahls.

Leistungen von Sporthütte Fiegl GmbH
Gegen eine Gebühr übernimmt Sporthütte Fiegl GmbH die Haftung bei Bruch oder nicht vorsätzlicher Beschädigung. Bei Diebstahl wird ein Selbstbehalt je nach Kategorie berechnet:
Top € 100,-
Vip € 200,-
Exklusiv € 300,-
Kinder & Jugendliche € 50,-

Schadenanzeige des Kunden
Der Kunde hat Sporthütte Fiegl den Schaden unverzüglich mitzuteilen. Die Schadenanzeige beinhaltet die Buchungsnummer, Name und Anschrift des Kunden und des Verleihshops, den Ort der Beschädigung oder des Diebstahls, eine Beschreibung des Hergangs des Unfalls, eine Beschreibung des Materials sowie eine Diebstahlsanzeige bei der zuständigen Polizeidienststelle bzw. eine Bestätigung der Beschädigung durch den Verleihshop sowie die Namen und Adressen allfälliger Zeugen.

Leistungsfreiheit
Die Vereinbarung bezieht sich nur auf jenes Material und jenen Buchungszeitraum, welche in der Buchungsbestätigung angeführt sind. Bei Diebstahl bzw. Bruch während einer nachträglich vereinbarten Verlängerung ist Sporthütte Fiegl GmbH leistungsfrei. Im Falle eines Qualitäts-Upgrades haftet Sporthütte Fiegl GmbH im Falle der Beschädigung oder des Diebstahls nur für den Wert der ursprünglich gemieteten Ausrüstung. Die Differenz ist vom Kunden zu tragen.

Haftungsausschluss
Bei unsachgemäßer Verwendung des Sportgerätes übernimmt Sporthütte Fiegl GmbH keine Haftung für Beschädigung. Außerdem haftet Sporthütte Fielg GmbH nicht für Personenschäden und Schäden am Eigentum des Kunden bzw. Dritter. Überlässt der Kunde die geliehene Ausrüstung Dritten, besteht bei Beschädigung ebenfalls keine Haftung von Seiten des Verleihers. Für Verschleiß, der durch gewöhnlichen Gebrauch verursacht wird, leistet Sporthütte Fiegl GmbH ebenso keinen Ersatz (z.B. Belagausbesserung, Wachsen oder Schleifen der Kanten).

Kosten
Sporthütte Fiegl GmbH verrechnet für den Risikobeitritt eine Gebühr von 10% der Verleihsumme. Die Gebühr ist im Vorhinein zu bezahlen und wird mit der Bezahlung abgebucht.

Datenschutz

Verwendung Ihrer Kundendaten
Sporthütte Fiegl GmbH benötigt für die Abwicklung einer Buchung vertrauliche Kundendaten; Vorname, Nachname, Email-Adresse, Herkunftsland und Bezahlungsangaben wie etwa Kreditkarteninformationen und oder Kontoinformationen. Sporthütte Fiegl verwendet für die Erfassung von Kreditkarten- oder Kontoinformationen eine verschlüsselte Verbindung „SSL" (Secure Socket Layer).
Die Daten werden für keine weiteren Zwecke verwendet.

Kreditkarten
Sporthütte Fiegl GmbH arbeitet bezüglich Bezahlungsmethoden mit MPay24-Service zusammen. Dabei werden die Kreditkarteninformationen bzw. sonstiges Bezahlungsinformationen über eine verschlüsselte SSL-Verbindung an MPay24 weitergegeben, welche die restliche Abwicklung mit den Kreditkarten-, Online-, oder Bankinstituten übernimmt.

Verwiesene Websites
Sporthütte Fiegl GmbH möchte darauf hinweisen, dass diese Datenschutzbestimmungen für www.sporthuette.at gilt. Sollten Sie auf eine von dieser Website verlinkte Webseite weiter surfen, gelten die dortigen Datenschutzbestimmungen. Sporthütte Fiegl hat keinerlei Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen fremder oder verlinkter Websites, auch wenn das Team von Sporthütte Fiegl großen Wert auf die Seriosität verlinkter Webseiten legt.

Gerichtsbarkeit und Gerichtstand
Für alle Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit oder in Bezug auf Datenschutz über Sporthütte Fiegl GmbH, gilt ausschließlich der Gerichtsstand Innsbruck.

Verhandlungssprache
Die Verhandlungssprache dieser Datenschutzrichtlinien deutsch. Alle Übersetzung in weitere Sprachen dienen nur der Absicht unsere Kunden zu informieren. Die gesetzlich bindende Fassung ist auf Deutsch.

Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Teile dieses Vertrages unwirksam oder anfechtbar sein oder werden, oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird die Gültigkeit und Anwendbarkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt und sind diese so auszulegen bzw. zu ergänzen, dass der beabsichtigte Zweck möglichst erreicht wird.