15%
sparen
All inclusive Skiverleih
Online buchen
von
17.12.2018
bis
23.12.2018
Verleih Sölden
  • Verleih Sölden
  • Verleih Längenfeld
  • Depot mieten
FRAGEN?
Sporthütte Fiegl GmbH
Dorfstrasse 119 in 6450 Sölden
Tel.: +43 (0) 5254 5222
info@sporthuette.at

SCHREIBE UNS ...

Freeride – Die Piste hinter sich lassen

Unsere Tips für eine sichere Abfahrt

Freeriden boomt: Zu verlockend sind die Aussichten für Skifahrer und Snowboarder auf Runs in unberührten Tiefschneehängen. Im Ötztal erleichtern zahlreiche moderne Aufstiegshilfen den Zugang zum winterlichen Trendsport. Bei allem Komfort fährt das Thema Sicherheit immer mit.

Freeride Equipment

SICHER IM GELÄNDE

Unverzichtbares Equipment im freien Skiraum - Lawinen-Airbag und Sonde, Schneeschaufel und Pieps.

Alles natürlich erhältlich in der Sporthütte. Wir beraten Dich gerne!

Freerider im Skigebiet Obergurgl

Freeriden im Ötztal

Das Freeriden zieht, als Urform des Skilaufs, immer mehr Wintersportler in seinen Bann. Das Ötztal wartet mit einigen „hidden spots" auf, die nur darauf warten, entdeckt und erfahren zu werden. Eine Vielzahl verschiedenster Runs steht von November bis Mai bereit.

Obergurgl Skifahrer

Den Berg neu entdecken

Die beiden Skigebiete am Rettenbachgletscher und Tiefenbachferner verlängern die Freeridesaison bis Anfang Mai. Das Beachten von Warnhinweisen und genaue Planung sind Pflicht, denn zum Gletscher gehören auch die Spalten.

Freeriden in Sölden

Pulverschnee, steile Pisten und einsame Hänge abseits der Masse. Jetzt brauchst Du nur noch die richtige Technik. Mit unseren Freeride-Kursen bewältigst Du leichte Tiefschneeabfahrten bald schon sicher und souverän. Ein erlebnisreicher, unvergesslicher Tag! Denn die Freiheit beim Freeriden kommt mit dem Können.

Anmeldungen

Freeride Center Morandell in der Sporthütte Fiegl (Hauptfiliale); +43 650 415 3505 oder per Mail.

IM KURSANGEBOT INBEGRIFFEN

Top-Verleihausrüstung inkl. Rucksack und Pieps.

Skifahrer am Rettenbachferner Sölden

Skitouren – Unberührte Seiten der Natur entdecken!

Das Ötztal hat zwei Gesichter: Abseits der präparierten Pisten eröffnet das längste Seitental des Inntals auch im Winter unberührte Seiten. Sölden und das Ötztal mit seinen vielen Dreitausendern bieten dafür eine ganze Reihe attraktiver Tagestouren, die teilweise auch für Anfänger geeignet sind und ohne Skiführer absolviert werden können.

Unser Tourentipp im Ötztal: Haute Route

Die klassische Venter Skirunde mit den Gipfeln Wildspitze, Weißkugel, Similaun, Fineilspitze und Fluchtkogel zählt zu den absoluten Skitouren-Klassikern. Im Frühling eröffnet sie ein Alpinszenario, das seinesgleichen sucht.

In fünf Tagesetappen absolvieren die Tourengeher ausgehend vom Bergsteigerdorf Vent eine Runde, an deren Ende jeweils eine Hüttenübernachtung steht. Die Teilnehmer bewegen sich abschnittsweise in exponierten Lagen mit Graten. Teilweise sind einfache Kletterpassagen zu meistern.

Für die Route empfiehlt es sich ausnahmslos, auf die Dienste erfahrener Bergführer aus der Region zurückzugreifen.

Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einem ortskundigen Bergführer behilflich.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Website verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.