Wie unterscheiden sich die Kategorien im Skiverleih? Was sind die Vorteile eines Skidepots? Und wie kann ich bezahlen? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen rund um unsere Produkte, Services und das Unternehmen auf einen Blick.

Ski- & Bikverleih


Skidepot

Versicherung

Gutscheine & Einkauf

BOOTFITTING

KARRIERE

Welche Ski- und Snowboard-Kategorie passt zu mir?

Bei uns wählst du aus vier verschiedenen Klassen. So unterscheiden sich diese:

  • TOP – Für AnfängerInnen und preisbewusste Sparfüchse. Diese Skier verzeihen Fehler bei deinen ersten Schwüngen.
  • VIP – Geeignet für fortgeschrittene SkifahrerInnen. Mit diesen Allmountain-Skiern hast du garantiert jede Menge Spaß auf der Piste. Die Modelle sind einfach und mit wenig Kraftaufwand zu fahren.
  • PLATIN – Ambitionierte, erfahrene WintersportlerInnen, die sportliche Skier mit hoher Laufruhe und gutem Kantengriff suchen, greifen hier zu.
  • DIAMANT – Höchste Ansprüche? Dann wartet in dieser Kategorie das exklusive Fahrvergnügen mit Highend Performance Modellen der führenden Marken.

Welche Vorteile habe ich durch eine Online-Buchung?

Mit unserem Online-Skiverleih sparst du dir wertvolle Zeit und Geld.

Indem du schon zu Hause deine Reservierung erledigst, genießt du mehr Urlaubszeit. Gleichzeitig sicherst du dir einen Online-Rabatt von – 15 %!

Wie viel Rabatt erhalte ich beim Online-Skiverleih der Sporthütte Fiegl?

Wenn du frühzeitig dein Verleihequipment bei uns buchst, dann profitierst du von 15 % Online-Rabatt.

Tipp: Auch bei den Skitickets kannst du Geld sparen, indem du diese vorab kaufst.

Welche Daten werden für den Snowboard- bzw. Ski-Verleih benötigt?

Für eine sichere Bindungseinstellung nach ISO-Norm benötigen wir neben den Grunddaten (Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse) auch die relevanten Angaben zu Körpergröße, Gewicht und Fahrkönnen.

Hinweis: Falls du auch für deine Familie, deine Partnerin oder deinen Partner, die Ausrüstung vorab reservieren möchtest, dann halte auch deren Daten bereit.

Wie finde ich heraus, ob meine Online-Reservierung funktioniert hat?

Nach erfolgreichem Abschluss deiner Buchung erhältst du per E-Mail eine Reservierungsbestätigung zugeschickt.

Falls diese nicht in deiner Inbox gelandet ist, dann kontaktiere uns bitte via kurzer Nachricht an info@sporthuette.at oder per Telefon unter +43-5254-5222-16.

Besteht eine Ausweispflicht und welche Dokumente werden akzeptiert?

Wenn du Equipment bei uns mietest, benötigen wir eine Ausweiskopie. 

Folgende werden akzeptiert:

  • Reisepass
  • Personalausweis
  • Führerschein
  • Kreditkarte als Legitimationsnachweis

Dein Dokument wird natürlich nicht von uns einbehalten, sondern lediglich angeschaut und registriert.

Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es im Online-Skiverleih?

Hier bieten wir Sofortüberweisung oder Begleichen des Rechnungsbetrages mittels Kreditkarte an.

Kann ich das Verleihmaterial kostenlos umtauschen?

Ja, du kannst dein Skiverleihequipment während unserer Öffnungszeiten kostenlos umtauschen.

Der Skischuh drückt oder mit deinen Skiern fühlst du dich auf der Piste nicht wohl? Für uns steht dein Spaß beim Sport immer im Fokus. Deshalb kannst du dein Verleihequipment jederzeit – während der Öffnungszeiten unserer Shops – kostenlos umtauschen innerhalb der gleichen Kategorie. Falls du ein Produkt einer höheren Klasse ausleihen willst, dann fällt der dementsprechende Aufpreis für den Kategoriewechsel an.

Kann ich ein bestimmtes Wunsch-Modell reservieren?

Nach Möglichkeit versuchen wir das zu erfüllen.

Bitte kontaktiere uns im Vorfeld per Mail oder Telefon oder teile uns das schon bei deiner Online-Skireservierung mit. Eine 100 % Garantie darauf können wir nicht abgeben. Wir versprechen dir aber, unser Bestes zu tun bzw. dir ein gleichwertiges Produkt anzubieten, sofern das gewünschte Produkt nicht verfügbar ist.

Hinweis: Weise uns bitte vor Ort nochmal auf deinen Wunsch hin. Im Falle überschneidender Verleihzeiträume oder frühzeitiger Rückgabe stellen wir deinen Wunsch-Ski natürlich gerne bereit.

Sind die Skistöcke im Verleih-Preis inkludiert?

Ja, die Stöcke sind im Verleihpreis der Skier bereits inbegriffen.

Deshalb gibt es bei uns keine versteckten Kosten.

Kann ich einen Termin für ein Skischuhfitting schon im Vorhinein buchen?

Ja, wir empfehlen dir diese Möglichkeit.

Damit ist sichergestellt, dass sich unsere Bootfitting-ExpertInnen ganz gezielt um deine Anliegen und Wünsche kümmern können. Außerdem hilfst du mit einigen Erstinformationen (Einsatzzweck, Budget, …) schon im Vorfeld, dass wir die beste Lösung für dich finden. Um einen Termin zu vereinbaren, schick uns deine Anfrage an info@sporthuette.at oder ruf uns an unter: +43 5254 5222.

Kann ich meine Ausrüstung bereits früher abholen?

Ja, du kannst deine Verleih-Skier oder -Snowboard bereits am Vortag ab 15 Uhr bei uns abholen.

Nach Lust und Laune machst du dann noch die ersten Schwünge auf der Piste. Profitiere von diesem kostenlosen Service der Sporthütte Fiegl.

Was passiert, wenn ich meine Ausrüstung länger behalten will, als ursprünglich gebucht?

Kein Problem.

Du kannst dein Equipment natürlich gerne länger behalten und den Differenzbetrag ganz unkompliziert vor Ort aufzahlen.

Ist ein Service von Verleih-Skier bzw. -Snowboards während der Mietdauer im Preis inkludiert?

Immer inklusive, immer top gepflegt.

Ski- und Snowboards werden vor jedem Verleihvorgang präpariert und somit im top gewarteten Zustand ausgegeben. Falls dein Equipment während des Verleihzeitraums dennoch ein Service benötigt, ist dieses im Preis inbegriffen.

Wohin bringe ich das Verleihmaterial zurück?

Wir bieten dir mehrere Möglichkeiten.

  • Die Rückgabe erfolgt entweder im Shop der Sporthütte Fiegl, wo du die Ausrüstung erhalten hast.
  • Oder du gibst es an einer der insgesamt fünf Verleihstellen im gesamten Skigebiet zurück. Möglich wird dies durch die Vernetzung der Partner Sporthütte Fiegl und Sport Riml.

Lässt sich meine Online-Reservierung im Nachhinein ändern?

Natürlich.

Du kannst uns deinen Änderungswunsch schon vor dem ersten Verleihtag per info@sporthuette.at oder Anruf +43 5254 5222 bekannt geben oder auch direkt bei deinem Besuch im Shop mitteilen. Wenn du in eine andere Kategorie wechseln möchtest, dann ist entweder ein Aufpreis (höhere Kategorie) zu entrichten bzw. erstatten wir die Differenz beim Wechsel in eine niedrigere Verleihkategorie.

Was ist, wenn ich mich während meines Urlaubs verletze oder erkranke?

Falls du während deines Aufenthalts erkrankst oder dich leider verletzt, dann erstatten wir das Geld für die nicht konsumierten Tage.

Dazu muss das Verleih-Equipment ab dem jeweiligen Tag, an dem es nicht mehr zum Einsatz kommt, bis 9 Uhr zurückgebracht werden.

Wie kann ich meine Online-Reservierung stornieren?

Im Krankheitsfall lässt sich die getätigte Online-Reservierung ganz einfach stornieren.

Voraussetzung dafür ist das Vorweisen eines ärztlichen Attests. Ohne diesen Nachweis werden Storno-Gebühren laut unseren geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhoben. 

So funktioniert‘s: Wenn du eine Reservierung stornieren willst, dann schicke uns eine info@sporthuette.at und wir überweisen dir den jeweiligen Betrag zurück auf dein Konto. Aufgrund den Gegebenheiten im Zahlungsverkehr der Banken kann es vorkommen, dass es manchmal einige Tage dauert, bis das Geld auf deinem Konto eingeht.

Wie buche ich ein Depot?

Entweder du schickst uns vor deinem Aufenthalt bereits eine Anfrage oder du reservierst direkt vor Ort.

Tipp: In unseren drei Filialen haben wir Platz für ca. 1.000 Paar Ski oder Snowboards. Insbesondere in der Hochsaison (Weihnachten, Silvester, Ostern, Ferien, ...) empfiehlt sich eine Reservierung im Vorfeld, um dein persönliches Depot zu sichern.

Gibt es einen Rabatt fürs Depot?

Ja, für unsere KundInnen.

KundInnen, die sich ihr Ski-Equipment bei uns ausleihen, erhalten 50 % Ermäßigung.

Was kostet das Mieten einer Depot Deluxe-Box für Skier oder Snowboard bei euch?

Skidepot ist nicht gleich Skidepot. Unsere Unterbringungsmöglichkeit für dein Wintersportequipment unterscheidet sich deutlich von anderen Angeboten.

  • Unsere Depotschränke öffnest du komfortabel mit deinem Skipass und völlig autonom. Damit ist ein Höchstmaß an Sicherheit und Privatsphäre gewährleistet.
  • Zudem hast du reichlich Platz für deine Skier, Snowboards, Schuhe, Helm, Handschuhe und Skistöcke.
  • Während du deinen Feierabend genießt, wird dein Equipment vollautomatisch getrocknet und desinfiziert.
  • Du profitierst außerdem von kurzen Wegen durch die Lage direkt an der Seilbahn bzw. zum Einstieg auf die Piste.

Wie viel Kapazität hat euer Ski-Depot?

Insgesamt stehen Depotschränke für ca. 1.000 Paar Ski und Snowboards zur Verfügung.

Jede Einheit bietet Platz für zwei Paar Ski oder Snowboards, zwei Paar Skischuhe oder Snowboardboots, zwei Helme, zwei Paar Handschuhe und Skistöcke.

Wann ist das Depot geöffnet?

Unsere Depotschränke sind täglich von 8.15 Uhr bis 18 Uhr zugänglich.

Vorbehaltlich geänderter Öffnungszeiten.

Kann ich mein Verleih-Equipment versichern?

Ja, für das Verleih-Equipment bieten wir dir die Option einer Versicherung bei Bruch oder Diebstahl an.

Zum günstigen Pauschalbetrag von 3,50 Euro pro Tag (für Erwachsene) sowie 1,50 Euro pro Tag (für Jugendliche & Kinder) bist du automatisch zu 100 % abgesichert, ohne Selbstbehalt. Bei Diebstahl ist eine polizeiliche Anzeige erforderlich.

Was passiert, wenn ich keine Versicherung habe?  

Dann ist der jeweilige Zeitwert vom ausgeliehenen Equipment zu bezahlen.

Was muss ich tun, wenn der Versicherungsfall eintritt? Zum Beispiel, wenn meine Skier beschädigt oder gestohlen wurden?

Bei Bruch ist der Schaden zu 100 % durch die Versicherung gedeckt (vorsätzliche Beschädigung).

Sind dir deine Leih-Ski gestohlen worden, benötigen wir eine polizeiliche Anzeige von dir, um den Versicherungsfall abwickeln zu können. Die zuständige Polizeidienststelle Sölden befindet sich in der Nähe unserer Shops.

Wo und wie kann ich Sporthütte Fiegl-Gutscheine kaufen?

Vor Ort oder im Internet in unserem Online-Shop.

Dir steht es offen, die Gutscheine direkt in unseren Shops zu kaufen oder über unseren Online-Shop einen Wertgutschein zu beziehen. Einfach den gewünschten Gutschein downloaden, bequem zuhause ausdrucken und dem oder der Beschenkten überreichen. Diesen erhältst du zum Download und kanns den Gutschein auch komfortabel ausdrucken und dem oder der Beschenkten rasch überreichen. 

Können Produkte vor dem Kauf getestet werden?

Ja, Skier und Snowboards lassen sich vor einem Kauf als Verleihmaterial ausprobieren.

Wenn dir der Artikel zusagt und du diesen erwerben willst, erstatten wir dir einen Teil der angefallenen Verleihgebühr wieder zurück. Maximal 3 Tage exklusive etwaiger Gebühren für die Versicherung. Du musst dich nicht im Vorfeld festlegen, um diese Option in Anspruch zu nehmen.

Wie funktioniert der Umtausch von gekauften Artikeln?

Ja. Für einen Umtausch/Reklamation brauchen wir jedoch eine gültige Rechnung bzw. Kassenbon.

Du kannst in unseren Shops gern ein anderes Produkt auswählen. Voraussetzung dafür ist, dass die Ware nicht benutzt bzw. frei von Beschädigungen ist. Umtausch und Rückgabe sind in allen unseren Filialen möglich. Achtung: Ein Auszahlung des Rechnungsbetrages ist nicht möglich. Bereits reduzierte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.

Wie kann ich in den Shops der Sporthütte Fiegl bezahlen?

Vor Ort in unseren Filialen akzeptieren wir Bargeld, EC-Karte und Kreditkarten.

Warum soll ich in eigene Skischuhe investieren?

  • Mehr Spaß auf der Piste: Die Zeit für die Auswahl des passenden Modells und die finanzielle Investition lohnen sich. Gerade der Tragekomfort und die Passform des Schuhs tragen maßgeblich zu perfekten Skitagen bei. Frühzeitige Talfahrten mit der Gondel aufgrund schmerzender Füße sind damit Geschichte.

  • An deine Bedürfnisse angepasst: Deine Füße sind ganz individuell und tragen dich dein ganzes Leben lang. Insbesondere beim Sport ist es wichtig, dass die Abstimmung passt. Das garantiert einerseits mehr Komfort und andererseits mehr Kontrolle sowie bessere Leistung auf der Piste.

  • Eine Frage der Hygiene: Neben dem Vorbeugen von Fußbeschwerden sind eigene Schuhe auch hygienischer, da sie ausschließlich von dir selbst benutzt werden.

  • Langfristige Investition: Wenn du dein perfektes Match an Skischuhen gefunden hast, begleitet dich dieses über viele Jahre. Weitere Vorteile: Im Gegensatz zu sonstigem Equipment nehmen die Skischuhe wenig Platz in Wohnung oder im Auto bei der Anreise in Anspruch. Zudem sparst du einiges an Zeit, wenn du im Verleih nur noch die Skier benötigst.

Warum soll ich meine Ski- und Snowboardschuhe vor Ort im Skigebiet kaufen?

  • Profitiere von unserer langjährigen Erfahrung: Unser Team steht täglich im Einsatz, um Menschen wie dir zum perfekten Skitag zu verhelfen. In der Wintersaison sammeln wir laufend Know-how und Feedback, das wir in deine Beratung einfließen lassen.

  • Große Auswahl: Bereits bei der Auswahl der angebotenen Marken achten wir darauf, eine umfassende Modellpalette bereit zu stellen, um deine individuellen Bedürfnisse zu erfüllen.

  • Schnelle Reaktion: Sollten bei deiner ersten Ausfahrt auf den Pisten von Sölden Druckstellen auftreten, sind wir direkt vor Ort für dich da, um dies zu lösen.

  • Mehr Spaß auf der Piste: Die Zeit für die Auswahl des passenden Modells und die finanzielle Investition lohnen sich. Gerade der Tragekomfort und die Passform des Schuhs tragen maßgeblich zu perfekten Skitagen bei. Frühzeitige Talfahrten mit der Gondel aufgrund schmerzender Füße sind damit Geschichte.

Was kostet das Bootfitting bzw. das Nachbearbeiten meiner bereits vorhandenen Skischuhe?

  • Darauf gibt es keine Standardantwort. Der Preis für das Bootfitting bzw. Anpassen deiner eigenen Schuhe ist abhängig von verschiedenen Faktoren. Eine genaue Kostenangabe lässt sich erst nach Analyse deiner individuellen Fußanforderungen machen. Los geht es bereits ab wenigen Euros für einen schnell einsetzbaren Knöchelschutz. Der Kostenrahmen für die Anpassung in der Vacuum Maschine liegt bei etwa 80,- Euro.  

Warum soll ich der Sporthütte Fiegl in Sachen Bootfitting vertrauen?

  •  Langjährige Expertise: Wir widmen uns dem Thema schon seit vielen Jahren. Gerade aus dem Wissen heraus, dass gut passende Skischuhe unverzichtbar für den Pistenspaß sind. Deshalb verfolgen wir stets die aktuellen Entwicklungen und greifen diese auf, solange sie uns sinnvoll erscheinen.

  • Ausführliche Beratung: Damit wir den perfekten Skischuh für dich finden, bitten wir dich etwas Zeit einzuplanen. Immerhin geht’s darum, dass du beim Skifahren dann maximalen Komfort und optimale Leistung hast.

  • Moderne Technik: Neben dem Know-how unserer MitarbeiterInnen setzen wir bei der Skischuhanpassung auf computerunterstützte 3D-Scans, präzise Druckmessungen und CNC-gefräste Einlegesohlen.

  • Maßgeschneiderte Lösungen: Unser Ziel ist es, einen auf dich perfekt abgestimmten Skischuh zu konfektionieren. Das garantiert optimale Passform, gleichmäßige Druckverteilung und im Endresultat ein unvergleichliches Skierlebnis.

Welche Vorteile habe ich durch eine per CNC-Technik maßgeschneiderte Sohle?

  • Kein Massenprodukt: Die CNC-Sohlen sind individuell auf deine Füße ausgelegt für perfekten Halt.

  • Exakte Datenanalyse: Per Druckmessung und 3D-Scan werden die Besonderheiten und Konturen deiner Füße genau erfasst. Heraus kommt eine auf dich abgestimmte Lösung, die es so nur einmal gibt.

In welchen Bereichen kann ich arbeiten?

Je nach Saison bieten wir dir unterschiedliche Tätigkeiten und Aufgabenbereiche an. Als sportliche DienstleisterInnen arbeiten wir mit Menschen. Deshalb ist es uns wichtig, dass du unseren KundInnen ein angenehmes Einkaufs- und Serviceerlebnis bereitest, das zum Wiederkommen animiert. Gleiches gilt für den Umgang mit deinen KollegInnen.

Wintersaison:

  • Textilabteilung (Beratung & Verkauf von Skibekleidung, Mode & Zubehör, …)
  • Accessoires (Beratung & Verkauf von Zubehör wie Skibrillen, Helmen, Handschuhen, ...)
  • Verleih und Verkauf Hartware (Equipment-Verleih, Beratung, Verkauf und Einstellen von Skiern, Snowboards und Zubehör, Pflege und Wartung, …)
  • Verkauf Ski- und Snowboard-Schuhe plus Bootfitting (Beratung, Anpassen aller Schuhe, Anfertigen maßgefertigter CNC-Einlegesohlen, …)

Sommersaison:

  • Bergsport, Textil & Accessoires (Beratung & Verkauf von Bergsport-Produkten & -Bekleidung, Mode und Zubehör, Kassatätigkeit, …)
  • Bike-Verleih (Beratung, Anpassen und Erklärung, Ausgabe von Schutzausrüstung und Zubehör, Pflege der Verleih-Bikeflotte, …).

Worauf haben alle MitarbeiterInnen – unabhängig von der Fachabteilung – zu achten?

  • Annahme von Lieferungen und Kontrolle

  • Aufrechterhalten der allgemeinen Sauberkeit im Geschäft

  • Lager-Instandhaltung

Bildet ihr auch Lehrlinge aus?

Natürlich. Der nächsten Generation gehört die Zukunft. Wir freuen uns auf interessierte und engagierte junge Menschen. Wir bieten Lehrstellen in den Bereichen Textil, Accessoires und Hartware. .

  • Wie hoch ist die Lehrlingsentschädigung?
    Die Entlohnung der Auszubildenden orientiert sich an den gesetzlichen Vorgaben.

  • Welche Arbeitszeiten gelten für Lehrlinge?
    Für Lehrlinge unter 18 Jahren darf die wöchentliche Arbeitszeit 40 Stunden nicht überschreiten.

    Die Zeit in der Berufsschule ist in die Arbeitszeit einzuberechnen.
    An Sonn- und Feiertagen sowie in der Nacht (von 20 Uhr bis 6 Uhr) dürfen Lehrlinge nicht arbeiten.

Was solltest du mitbringen, um bei uns zu arbeiten?

Wir erwarten von dir Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Fleiß und Pünktlichkeit. Zudem sind Interesse und Flexibilität, ein ordentliches Auftreten, Belastbarkeit und verantwortungsbewusstes Handeln wichtig. Gute EDV- und Sprachkenntnisse in Deutsch (B1) sowie grundlegende Englischkenntnisse (A2) sind erforderlich. Ein Führerschein (B) ist von Vorteil.

Was bieten wir dir im Sporthütte-Team?

Du kannst dich freuen auf einen spannenden Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen Tätigkeiten, kollegiale Führung und umfassende Aus- und Weiterbildung in Form von Schulungen. Zusätzlich warten attraktive Benefits (kostenlose Material-Tests, Essens-Zuschuss, Rabatte für MitarbeiterInnen, reduzierter Saisonskipass, ….) auf dich.

Wie sind die Kernarbeitszeiten?

In den Hauptsaisonzeiten sind unsere Geschäfte von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Abweichungen davon sind in den Randzeiten möglich, wenn weniger Frequenz herrscht.

Welche Arbeitszeitmodelle werden angeboten?

Bei Vollzeitbeschäftigung ist die Arbeitszeit im Winter auf 5 bis 5,5 Tage ausgelegt, im Sommer auf 5 Tage.

Wie verteilen sich die Wochenstunden?

Bei einer Vollzeitstelle mit 40 Stunden pro Woche entfällt ein im Vorfeld vereinbarter Anteil auf das Wochenende bzw. Feiertage. Alle Mehrstunden, die über dieses Maß hinausgehen, können am Ende der Saison als Zeitausgleich konsumiert oder ausbezahlt werden.

Ist Teilzeitbeschäftigung möglich?

Generell ja. Die Anzahl von Stunden bzw. Tagen sowie das Entgelt werden individuell abgeklärt.

Wie viel verdiene ich?

Die Höhe der Entlohnung richtet sich nach verschiedenen Faktoren wie Berufserfahrung & -jahre, Qualifikation & Ausbildungen. Genaue Details sind in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Falls nötig, z.B. aufgrund langer Anreisen, ist dies auch per Telefon oder per Mail möglich. 

Wann habe ich Mittagspause?

Aufgrund der durchgehenden Öffnungszeiten unserer Geschäfte erfolgt die Mittagspause zu zwei gestaffelten Zeiten (11 Uhr bis 13 Uhr oder 13 Uhr bis 15 Uhr). Je nach Frequenz in unseren Shops, können sich diese verkürzen bzw. verlängern.

Ich bin krank und kann nicht arbeiten. Was muss ich tun?

Neben der unverzüglichen Information an deinen Vorgesetzten, dass du ausfällst, ist auch unaufgefordert eine ärztliche Krankmeldung vorzulegen.

Wann kann ich Urlaub nehmen?

Da die Wintersaison unser Kerngeschäft ausmacht, ist ein Urlaub in dieser Zeit nicht möglich. In den Sommermonaten ist der Urlaubskonsum persönlich abzustimmen.

Ist das Smartphone am Arbeitsplatz erlaubt?

Im geringen Umfang tolerieren wir die Nutzung. Allerdings behalten wir uns vor, dies bei ausuferndem Gebrauch zu untersagen.

Darf ich eine Zigarettenpause machen?

Das ist – im moderaten Ausmaß – möglich. Bei zu häufiger Inanspruchnahme untersagen wir dies.

Was ist verboten?

Alkohol- und Drogenkonsum am Arbeitsplatz tolerieren wir auf keinen Fall.

Wenn ich bei euch arbeite, an wen kann ich mich mit meinen Anliegen wenden?

In jeder Abteilung gibt es Führungskräfte, welche dir zur Seite stehen und ein offenes Ohr haben. Darüber hinaus kannst du dich auch an unsere Geschäftsführung mit deinen Fragen oder Anregungen wenden.

Wie gut müssen meine Deutschkenntnisse sein? Sind andere Sprachen notwendig?

Um unsere KundInnen und deine KollegInnen zu verstehen, sind gute Deutschkenntnisse (Niveau B1) erforderlich. Sölden ist ein internationaler Tourismusort mit Gästen aus der ganzen Welt. Deshalb solltest du auch auf Englisch im Level A2 (Grundlegende Sprachkenntnisse) kommunizieren können. Weitere Sprachkenntnisse sind gerne willkommen.

Brauche ich einen Führerschein (Klasse B)?

Dieser ist nicht zwingend notwendig, aber durchaus von Vorteil, wenn du bei uns arbeitest.

Bekomme ich Arbeitsbekleidung gestellt?

Im Winter statten wir dich mit dem passenden Outfit im Sporthütte-Design aus. In der Sommersaison bist du frei in deiner Wahl.

Gibt es Unterkünfte für MitarbeiterInnen?

Für MitarbeiterInnen, die vor Ort über keine Wohnmöglichkeit verfügen, stellen wir im begrenzten Ausmaß Wohnungen bereit. Diese Unterkünfte werden immer von zwei Personen belegt. Natürlich mit ausreichend Privatsphäre (Einzelzimmer).

  • Wie sind die Unterkünfte ausgestattet und was kosten diese?
    Die Wohnungen verfügen über eine Gemeinschaftsküche sowie Einzelzimmer mit Dusche, WC, TV und Balkon. In den Sporthütte-Unterkünften gibt es zudem eine Waschmaschine und Trockner im Haus. Für die Inanspruchnahme der Wohnung fällt ein überschaubarer monatlicher Kostenanteil an. Zum Abschluss der Saison werden nochmals 60,- Euro einmalig für die Endreinigung eingehoben.

  • Dürfen andere Familienmitglieder in den MitarbeiterInnen-Unterkünften übernachten?
    Grundsätzlich ist dies nicht erlaubt. Ausnahmen sind nur durch vorherige Absprache und Zustimmung vonseiten des Vermieters möglich. In diesem Fall ist eine zusätzliche Gebühr pro Person und pro Tag fällig.



Erhalte ich einen MitarbeiterInnen-Parkplatz?

Es gibt eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Parkmöglichkeiten für unser Team. Im Sinne der Verkehrsreduktion bieten wir dir aber die Möglichkeit mit unserem kostenlosen Shuttle-Bus zu deinem Arbeitsplatz an- und abzureisen.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Ist deine Frage oder dein Anliegen noch nicht beantwortet? Dann wende dich bitte direkt per E-Mail oder Telefon an uns. Vielen Dank für deine Kontaktaufnahme. Davon profitierst nicht nur du, sondern auch wir und andere Interessierte.

Online Shop

Deine Sporthütte-Verleihvorteile:

  • -15 % Online Rabatt
  • 5* Skidepot (nach Verfügbarkeit)
  • Kostenlose Kinderski (bis 10 Jahre)
  • 7 Tage fahren, 6 Tage bezahlen
  • 5 Rentstations im gesamten Skigebiet